Citrin

Citrin

Citrin – ganz profan erklärt – ist die gelbe Varietät von Quarz. Beschäftigt man sich aber etwas näher mit dieser wunderbaren Laune der Natur, erkennt man, welch erstaunliche Wirkung Eisen auf Quarz hat. Einschlüsse von Eisenhydroxid und Eisenoxid absorbieren das Licht und färben den Quarz in Nuancen von Zitronengelb bis Braun-Orange. Je nach Herkunft reichen Farbvariationen außerdem ins blasse Grün-Gelb.

Citrin oder Topas?

In den 30er Jahren kam der Citrin zusammen mit Achat und Amethyst aus Uruguay und Brasilien nach Deutschland. Da man bis zu diesem Zeitpunkt die goldgelben Edelsteine nur als Topase kannte und nicht wusste, dass es sich eigentlich um einen Citrin handelte, bürgerte sich schnell der Name Gold-Topas ein. Schließlich war man fasziniert vom wunderbaren Farbfeuer, das sich – je nach Lichteinfall – strahlend-hell oder sinnlich-weich darstellte. Rasch eroberte der Stein nicht nur die Herzen der schmuckbegeisterten Damen, sondern auch die jener Herren, die ein Faible für außergewöhnlich gestaltete Ringe oder Manschettenknöpfe hatten. Und weiterhin hielt sich der Name Gold- und/oder Rauchtopas für den eigentlichen Citrin. Ein Topas ist schwerer und härter und besitzt eine höhere Lichtbrechung. Jedoch sei dem Citrin die Faszination unbenommen, denn er gehört zu jener Familie, deren Spektrum sich vom fast durchsichtigen Bergkristall bis hin zum schwarzen Onyx gestaltet.

Gelb – eine der edelsten Farben für kostbare Steine

Im Prinzip sind gelbe Edelsteine sehr selten – sie tauchen als atemberaubende Diamanten auf oder verzaubern als jene wunderbaren Saphire, die beispielsweise in Sri Lanka gefunden wurden. Gelbnuancen bieten auch Chrysoberylle und Turmaline, doch handelt es sich beim Citrin um einen Stein, der gleich ein ganzes Gelb-Universum abdeckt. Zwar fand man im Laufe der Jahrhunderte heraus, dass z.B. Rauchquarze und Amethysten durch entsprechende Hitzebehandlungen ebenfalls eine Gelbfärbung annehmen können, doch unterscheidet sich diese von den „originalen“ Citrinen, da sie eher zarte Streifen aufweisen, während die Farbgebung beim Citrin einer feinen Wolke gleichkommt.

Faszination Citrin

Begehrt sind reine Citrine, die – etwa wie beim Madeira-Citrin – in einer Kombination von Orange und einem Brandy-Farbton erstrahlen oder sich als Palmeira-Citrin in Orange-Bernstein-Tönen präsentieren. Viele bezeichnen einen Citrin auch als Licht- oder Sonnenstein oder nennen ihn – aufgrund seiner Tönung – auch Apricosin. Hin und wieder demonstriert ein Citrin sogar einen Pleochorismus: eben dann, wenn eine leichte Mehrfarbigkeit zu erkennen ist. Viele Citrin-Fans sagen diesem Edelstein positive Wirkungen nach – etwa auf die Gefühlswelt, denn dort wirkt er aufmunternd und regt das Temperament an. Er stärkt das Selbstvertrauen und den Mut und wirkt positiv in vielen Situationen des täglichen Lebens. Im Mittelalter ging man sogar davon aus, der Citrin schenke ewiges Leben und schütze vor Gefahren. Heute gilt er auch als Stein der Händler und Kaufleute.

Bekannt aus den Medien

Nehmen Sie Kontakt auf

Ihr Weg zu uns

Haeger GmbH
Schwanenmarkt 21
Etage 1
40213 Düsseldorf​
​Tel.: +49 (0)211 / 86 81 08 50
Fax: +49 (0)211 / 86 81 08 58

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 09:00 – 14:00 Uhr
und 15:00 – 18:00 Uhr

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unserer Homepage?

Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-
Adresse sind Pflichtfelder, Titel und Telefonnummer können freiwillig bekannt gegeben werden) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.
Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@c-haeger.com schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: +49 (0)211 / 86 81 08 50

*Pflichtfelder
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum