Granat

Granat

Die Welt der Granat-Edelsteine ist vielfältig, farbenprächtig und facettenreich. Normalerweise denkt man in erster Linie an jenes tiefgründige und faszinierende Rot, das einen Granat-Stein auszeichnet. Kein Wunder, also, dass der Granatapfel wegen seines erstaunlichen Fruchtfarbe ebenfalls diesen Namen erhielt. Mehr als zehn unterschiedliche Edelsteine gehören zur Granat-Gruppe. Sie alle verfügen über ähnliche chemische Zusammensetzungen und sind sogenannte gesteinsbildende Minerale, die den Inselsilikaten zugeordnet werden. Granate zeigen sich meist in durchscheinender oder sogar durchsichtiger Form. Sie verfügen über die Härtestufe 7 auf der Mohs´schen Skala und über beste Trageeigenschaften. Eine relative Unempfindlichkeit zeichnet sie ebenso aus wie die hohe Lichtbrechung. Schon Noah soll einen Granat als Laterne genutzt haben, um seine Arche durch die dunkle Nacht steuern zu können.

Ein Blick in die Historie der Granat-Edelsteine und ihre Varietäten

Der Name Granat stammt ab vom lateinischen Wort „granum“, welches man mit „Kern“ oder „Korn“ übersetzen kann. Bereits Ägypter, Griechen und Römer favorisierten diesen Edelstein, um daraus Schmuckstücke zu fertigen. Im Laufe der Zeit löste der Granat eine immer größere Begeisterung aus. Insbesondere der rote Granat zählte derart zu den Favoriten, dass er in zahlreichen Mythen und Legenden auftauchte und z.B. während der Entführung von Persephone durch Hades erwähnt wurde. Besonders klassischer Granatschmuck stammt aus dem früheren Böhmen, dort fertige man exquisite Kompositionen aus dicht beieinander liegenden Steinen; noch heute kommen aus Tschechien Schmuckstücke, die an diese alte Tradition anknüpfen. Weitere vortreffliche Steine stammen aus den USA, Sri Lanka, Russland, Indien und Ostafrika, Zentral- und Südamerika und sind die heiß begehrte Basis für eleganten Schmuck und anderes Geschmeide. Neben dem roten Granat überzeugen noch weitere farbliche Varietäten, so etwa der orangefarbene Mandarin-Granat, der von Gelb über Grün bis Braun schimmernde Grossular, der samtig-grüne Tsavorith und der brillant-grüne Demantoid.

Der Granat als Heil- und Energiestein

Der Granat-Edelstein symbolisiert Licht und Treue. Kreuzfahrer trugen ihn als Schutzstein unter der Rüstung, den gefallenen Wikingern wurden Granatbeigaben ins Grab gelegt, um den Weg nach Walhalla zu erleuchten. Man sagt, der Granat habe eine positive Wirkung auf Körper und Seele des Menschen; er stärke den Herzmuskel und biete Schutz vor Koronarerkrankungen, er stärke die Selbstheilungskräfte und fördere die Kreativität. Außerdem verleihe er Mut, Selbstvertrauen, Lebens- und Willenskraft und sei hilfreich gegen Schwermut und Depression.

Bekannt aus den Medien

Nehmen Sie Kontakt auf

Ihr Weg zu uns

Haeger GmbH
Schwanenmarkt 21
Etage 1
40213 Düsseldorf​
​Tel.: +49 (0)211 / 86 81 08 50
Fax: +49 (0)211 / 86 81 08 58

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 09:00 – 14:00 Uhr
und 15:00 – 18:00 Uhr

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unserer Homepage?

Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-
Adresse sind Pflichtfelder, Titel und Telefonnummer können freiwillig bekannt gegeben werden) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.
Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@c-haeger.com schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: +49 (0)211 / 86 81 08 50

*Pflichtfelder
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum